Damen und U14 Jungs bestreiten Punktspiele

Am gestrigen Sonnabend fand zwei Punktspiele auf unserer schönen Anlage statt.
U14m vs. Spandauer HTC 1910

Gleich früh um 9 starteten unsere jungen Jugendlichen gegen die Gäste aus der Wasserstadt Spandau. Schon bei den Einzelspielen deutete sich eine spielerische Überlegenheit der LTC Kids ab und so gingen sie mit einem uneinholbaren Vorsprung von 4:0 in die Doppelspiele. Und auch hier zeigte sich, dass sowohl das sportliche Niveau unserer Kinder- und Jugendtraining Topleistungen generiert, als auch die mentale Stärke der Kids am Ende zu einem tollen 6:0 Gesamtsieg führte.

Damen vs. TSV Marzahner Füchse

Aufgrund eines sehr starken Regenschauers musste der geplante Start um 14 Uhr verschoben werden. Gegen 14 Uhr waren die Plätze so stark Land unter, dass eine Absage der Spiele zur Diskussion stand. Dann aber hatte Petrus die Wichtigkeit der Situation erkannt und so ließ ab ca. 14:30 Uhr der Regen nach. Die Plätze begannen abzutrocknen. Als auch noch die Sonne heraus kam konnten die Punktspiele gegen 15 Uhr mit nur leichter Verzögerung, aber mit extrem schwüler Witterung beginnen. Im Gegensatz zum Wettergott Petrus hatte aber der Tennisgott unsere Damen an diesem Nachmittag etwas aus dem Auge verloren. Damit ging dieser Nachmittag mit deutlichem Abstand 8:1 zu Gunsten der Gäste aus Marzahn aus.

Herzlichen Glückwünsch an die Siegerinnen und Sieger und vielen Dank für die fairen und sportlichen Begegungen an diesem Sonnabend.

Seit heute früh um 9 treten die Herren auf eigener Anlage gegen die Fachvereinigung Tennis e.V. an, heute Nachmittag begegnen die Herren 40 in Nikolassee den NTC „Die Känguruhs“. Viel Erfolg bei den Matches.