Letztes Punktspiel 2. Damen

Am Sonnabend haben die 2. Damen ihr letztes Punktspiel auf eigener Anlage ausgetragen. Zu Gast waren die Damen des TC Mahlow 1957.
Es ging wie immer um 14 Uhr mit den Einzeln los. Diese hatten es aber in sich. Durch lange ausgeglichene Spiele, teilweise mit Matchtiebreak, stand es mit 4:2 recht günstig für den LTC, es sollte in Doppel für den Tagessieg reichen.
Als – inzwischen am frühen Abend – die Doppel starteten, ahnte noch niemand, wie spannend die Partien am Ende ausgehen werden.
Sowohl das erste, also auch das dritte Doppel gewannen unsere Damen vom LTC. Das zweite Doppel entwickelte sich zum absoluten Krimi. Nachdem der LTC den ersten Satz abgegeben hatte, kämpften sich Dani und Martina mit viel Willensstärke im zweiten Satz zurück und konnten diesen mit 7:5 gewinnen. In dieser ausgeglichenen Partie gingen viele Spiele über Einstand. Somit fing es mit Beginn des Matchtiebreaks schon an zu dämmern. Der Matchtiebreak konnte dann aber um ca 20:30 Uhr sehr deutlich mit 10:2 für den LTC entschieden werden und so war auch das letzte Doppel für den LTC gewonnen.
Ein Tagessieg im letzten Punktspiel von 7:2 ist ein toller Erfolg für unsere 2. Damen.

Herzlichen Glückwunsch beim Feiern und vielen Dank an all die Groupies, die unsere Damen während der Matches intensiv angefeuert haben.