Platzregen und neues Mitglied ….?

Montagnachmittag kam ein kräftiger Platzregen mit Donner und Blitz über unserer schönen Anlage herunter. Doch schon kurz nach dem Regen strahlten die Plätze wieder frisch und warteten auf neue Matches. Nur die Luftfeuchtigkeit war kurz nach dem Platzregen noch ziemlich hoch, weswegen ein Spiel wohl zu einer schweißtreibenden Angelegenheit geworden wäre.

Dank der Wetterstation lässt sich im Nachhinein nachvollziehen, was Petrus bei uns angestellt hat. So sind insgesamt 7,1 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen. Gleichzeitig ist mit der Gewitterfront die Luftfeuchtigkeit bis auf fast 80% angestiegen. Allerdings war die Regenmenge absolut kein Vergleich zum 29.06.2017. An diesem Tag fielen unglaubliche 74,9 Liter pro m².

Neues Mitglied …..?

Wir haben auf unserer Anlage offenbar ein neues kleines Mitglied. Er oder sie ist nur ca. 20cm groß, wiegt vermutlich nur wenige hundert Gramm, dafür ist er oder sie aber sehr stachelig. In der Nähe der wunderbaren Grillterrasse hat sich ein kleiner Igel angesiedelt.