Trotz hoher Corona Inzidenzen – Die Saison kann starten

Auch in diesem Jahr steht der Saisonstart erneut unter dem Schatten der Coronapandemie. Es gibt aber zwei wichtige Unterschiede zu der Eröffnung in 2020:

1. Jedes Mitglied hat inzwischen deutlich mehr Erfahrung im Umgang mit Corona als im letzten Jahr
2. Die Inzidenzwerte liegen am Eröffnungstag WESENTLICH HÖHER, also im letzten Jahr

Zum Vergleich, Ende April 2020 lag die 7-Tage Inzidenz in Berlin bei ca. 15, zur diesjährigen Eröffnung liegt die Inzidenz in Berlin bei 151 (18.04.2021), also 10-Mal höher! Daher lasst uns unsere Erfahrung im Umgang mit der Pandemie nutzen und die Gesundheit aller Sportfreund bewahren und schützen!

Zur Saisoneröffnung haben wir die Regeln zur Platznutzung an die aktuelle Lage angepasst. Die aktuelle Version findet ihr überall auf der Anlage, sowie hier online: LINK

Aufgrund der erheblich höheren Gefährdungslage durch die aktuell sehr hohen Inzidenzwerte, sind die Regel verbindlich zu befolgen. Bei Nichteinhaltung wird durch den Vorstand umgehend ein temporäres Hausverbot ausgesprochen, bei einer Wiederholung wird das Mitglied fristlos aus dem Verein ausgeschlossen.

Hier in kürze die wichtigsten Eckpunkte der Regelungen zur Platznutzung:

  1. Die Umkleidekabinen, Duschen und Clubhaus sind geschlossen
    Es ist strikt untersagt die Räume zu betreten. Lediglich für die Umkleiden gib es eine einmalige Ausnahme zum Abholen der eigenen Sachen.
  2. Es sind ausschließlich EINZELSPIELE und der Aufenthalt von ZWEI Personen auf den Plätzen erlaubt
    Die nachfolgenden zwei Spieler müssen in der Wartezone warten. Es sind KEINE weiteren Personen auf der Anlage erlaubt. Der Aufenthalt außerhalb der Wartezonen untersagt.
  3. Auf der gesamten Anlage ist immer ein MINDESTABSTAND von 1,5m einzuhalten
    Es dürfen keine Sitzgelegenheiten genutzt werden. Lediglich der Aufenthalt in den Wartezonen ist für zwei Personen gestattet.
  4. Für Spieler mit Coronasymptomen gilt ABSOLUTES Spiel- und Betretungsverbot
    Das gilt auch bei einem Coronafall im Haushalt des Mitglieds. Zugleich ist der Vorstand unverzüglich schriftlich über den Fall zu informieren.
  5. Lediglich selbst mitgebrachtes Essen/Getränke dürfen verzehrt werden
  6. Die Spielzeit ist IMMER auf eine Stunde begrenzt
    Zum Nachweis müssen die sog. „Match-Timer“ verbindlich genutzt werden. Kann die Startzeit nicht nachgewiesen werden, so ist für die nachfolgenden Sportfreunden nach spätestens 5 Minuten der Platz zu räumen.
  7. Training darf nur durch lizenzierte Trainer durchgeführt werden
    Ab dem 15. Lebensjahr darf nur Einzeltraining erfolgen. Kinder bis zu 14. Lebensjahr dürfen in Gruppen bis max. 10 Kinder durch den lizenzierten Trainer betreut werden.
  8. Gastspieler sind nur nach vorheriger schriftlicher Freigabe durch den Vorstand und nur zusammen mit einem Mitglied zugelassen

Der neue Platzbelegungsplan wird in Kürze veröffentlicht.

Wir als Vorstand sind sehr froh, dass wir auch in diesem Jahr trotzt aller Corona Herausforderungen geschafft haben die Plätze noch früher als im letzten Jahr spielfertig zur Verfügung zu stellen.

Die Plätze stehen Euch ab dem 19. April 2021 zur Verfügung.

Weiterhin ist folgendes zu beachten:

  • Bitte bezahlt eure Mitgliedsbeiträge. Gemäß Satzung und Gebührenordnung sind die Mitgliedsbeiträge bis zum 31. März 2021 zu entrichten. Wer noch nicht bezahlt hat, ist nicht spielberechtigt!
  • Die Plätze sind noch sehr frisch. Achtet bitte besonders auf vorsichtiges Spielen und ordentliche Platzpflege danach.

Viele Grüße
Euer Vorstand – Martin, Jens, Kathy, Jan Peter, Sven, Eberhard

Hier noch einige Impressionen von den letzten Arbeiten zur Saisoneröffnung: