Vereinsmeisterschaft – Die Spiele haben begonnen

Obwohl sich aufgrund der Berliner Sommerferien noch viele Vereinsmitglieder im wohlverdienten Urlaub befanden, wurden im Rahmen der Vereinsmeisterschaft bereits fleißig Matches gespielt. In den letzten 2 Wochen wurden bei teils heißem Wetter und unter regem Zuschauerinteresse insgesamt 13 von 64 Partien der Gruppenphase  ausgetragen.

Eines der bisherigen Highlights bildete die „Copa America“, die aufgrund der Hitze am Wochenende in die frühen Morgenstunden gelegt wurde. Am Ende behielt Chile (vertreten durch Pancho) gegen Kolumbien (vertreten durch Andres) die Oberhand.

Zu den Mitfavoriten auf den Titel bei den Herren zählen Christopher und Daniel, die diesen Status in bisher jeweils zwei Matches unterstreichen konnten und nur 3 bzw. 2 Spiele abgeben mussten.

In bisher zwei Partien ging es in den Match-Tie-Break, in dem sich Seb bzw. Andi R. jeweils mit 12:10 durchsetzen konnte.

Alle Spiele und die aktuellen Platzierungen findet ihr hier: https://ltc.berlin/vereinsmeisterschaft-2020/