Pfingsten auf dem Tennisplatz – Spannende Punktspielwoche erwartet

Nachdem am heutigen Pfingstsonntag jedes Match ins Wasser fiel, sieht die Vorhersage für Pfingstmontag schon deutlich besser aus. So regnete es laut unserer Wetterstation auf dem Tennisplatz von heute früh bis zum späten Nachmittag durch mit insgesamt knapp 13 l je m². Erst gegen 18 Uhr schaffte es die Sonne erstmals durch die dicken Regenwolken zu blinzeln. Zusammen mit dem Starkregen vom letzten Dienstag sind in dieser Woche über 32l je m² gefallen. Damit ist schon fast die Hälfte der üblichen Monatsmenge ca. 60l je m² (Mai/Juni) in nur einer Woche erreicht.

Die Prognose für Pfingstmontag und auch für die ganze Woche sieht schon deutlich besser aus. Bereits morgen soll es größtenteils trocken bleiben und die Temperaturen klettern auf angenehme 22°C. Am Mittwoch dagegen starten unsere Herren 65 bei leichter Schauertendenz und ca. 19°C bei einem Sonne-Wolken-Mix zu Gast beim TC Charlottenburg Nord.

Am kommenden Wochenende sieht es dann schon wieder richtig frühsommerlich aus. Bei schönen 25°C erwarten wir spannende Punktspiele der beiden Herren 30 und der U12 Mannschaften.

Vielleich sehen wir uns morgen auf dem Platz. Schöne Pfingsten noch.