Trotz Corona – Platzvorbereitungen gehen voran

Die ganze Welt dreht sich derzeit langsamer, um die Bedrohung durch den Corona Virus einzudämmen. Auch die Nutzung unserer schönen Sportanlage ist derzeit bis mindestens 19. April aufgrund einer gesetzlichen Anordnung verboten. Eine Planung der Saisoneröffnung ist weiterhin nicht möglich und hängt in erster Linie vom weiteren Pandemieverlauf und gesetzlicher Verordnungen ab.

Trotz der Corona Bedrohung wird mit äußerstem Augenmaß und unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen die Saisonvorbereitung vorangetrieben.
So wurde in der letzten Woche bereits der Tennissand geliefert. Seit dieser Woche konnte begonnen werden die Oberflächen der Tennisplätze durch die Platzbaufirma aufzubereiten. Somit können durch Walzen und Wässern in den nächsten Wochen die finalen Arbeiten durchgeführt werden.

Somit bleibt tapfer, haltet aus und bleibt wenn möglich zu Hause.