Winter Juniorentraining erfolgreich gestartet

Am gleichen Tag des Saisonabschluss der Aussenplätze hat die Hallensaison des Juniorentrainings begonnen. Leider ist Situation der öffentlichen Sporthallen in Berlin nach wie vor extrem angespannt. Und trotz intensiver Bemühungen des Bezirksamtes und des LTC Jugendvorstandes, ließen sich in diesem Jahr keine ausreichenden Hallenkapazitäten für das Wintertraining zur Verfügung stellen.

So wurde bereits vor Monaten die intensive Suche nach bezahlbaren Hallenalternativen gestartet. Die Anmietung einer privaten Tennishalle hätte dazu geführt, dass das Wintertraining nicht mehr zu sozialverträglichen Preisen angeboten werden könnte. So entschied sich der Vorstand zu einem Mittelweg.

Letztlich hat sich bei einem öffentlichen Träger – Hochschule für Wirtschafft und Technologie (htw) – die Möglichkeit ergeben zu den gewohnten Zeiten eine hervorragende Sporthalle anzumieten. Die Halle in der Treskowallee befindet sich in einem hervorragenden Zustand und verfügt mit über 1000m² Größe über mehr als genug Platz selbst für größere Trainingsgruppen. So lassen sich bis zu beispielsweise bis zu vier Tenniskleinfelder parallel einrichten.

Die Junioren, die als erste die neue Halle und ihre Möglichkeiten erleben durften, waren sehr begeistert. Alle hatten viel Spaß an der ersten Trainingsstunde in der riesigen Halle.

Gleichzeit erweitert sich mit dem Start der Wintersaison erneut unser professioneller Trainerstab. Um die bestmöglichen sportlichen Ergebnisse zu erlangen, wird das Training künftig von zwei professionellen, lizensierten Trainern durchgeführt. Neben Frank als LTC Cheftrainer wird das Training zusätzlich von Leon betreut.

Leon Kalleane ist lizensierter DTB C-Tennistrainer. Er hat bereits im Alter von 16 Jahren mit der Trainerausbildung begonnen und die Lizenz erfolgreich erworben, als er 17 Jahre alt war. Inzwischen ist er seit über zwei Jahren erfolgreich als Tennistrainer tätig.

Wir als LTC sind froh darüber und sehr stolz darauf inzwischen über einen so breiten und professionellen Trainerstab zu verfügen. Insgesamt kann der LTC vier C-Lizenz Trainer anbieten. Ein fünfter C-Lizenz Trainer ist kurz vor dem Abschluss seiner Ausbildung. Zusätzlich wird Frank noch in diesem Jahr die Ausbildung zum B-Lizenz Trainer beginnen.
Insgesamt wurde so in den letzten zwei Jahren die Kapazität von professionellen und DTB lizensierten Trainer beim LTC verfünffacht.