Zielgerade der Saisonvorbereitungen

Wir befinden uns auf der Zielgeraden der Saisonvorbereitungen. Nachdem unsere Walze zum Glück vor Ort instandgesetzt werden konnte, wurde das Walzen der Plätze abgeschlossen. Jetzt müssen sie ruhen und gut gewässert werden, damit der Belag seine finale Festigkeit erhält. Leider bereitet die extreme Trockenheit dieses Frühjahr ziemlich große Probleme, was zum Teil durch die Bewässerungsanlage kompensiert werden kann.

Auch die Warmwasseraufbereitung konnte repariert werden, so dass wir für diesen Sommer auch wieder warmes Wasser zur Verfügung haben.

In den nächsten Tagen finden noch kleinere Instandsetzungsarbeiten und Umbauten statt. So muss z.B. noch eine Bank der Grillecke repariert bzw. ausgetauscht werden oder es werden noch die Fahrradständer verlegt.

Insgesamt sind wir damit als LTC trotzt alle Pandemieeinschränkungen perfekt für eine Saisoneröffnung vorbereitet.

Jetzt bleibt es abzuwarten, ob und wie die Berliner Landesregierung die aktuelle Verordnung zu den Kontaktsperren möglicherweise zu Gunsten des Tennissports anpassen wird. Derzeit klingen die Aussichten zumindest für einen eingeschränkten Tennisbetrieb nicht so schlecht: „Müller: Eingeschränkte Sportausübung bald wieder realistisch„.