TERMINÄNDERUNG: Arbeitseinsatz zum Saisonabschluss schon am 31. Oktober 2020

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

wie ihr vermutlich alle mitbekommen habt, überschlagen sich gerade die Ereignisse im Rahmen der Corona Pandemie. So zeichnet sich ab, dass ab Anfang nächster Woche deutlich strengere Kontaktbeschränkungen eintreten werden. Unter den neuen Beschränkungen ist der geplante Saisonabschluss am 7. November nicht mehr möglich.

Um dennoch einen gemeinsam Saisonabschluss und Arbeitseinsatz zu ermöglichen haben wir uns heute im Vorstand darauf geeinigt den Saisonabschluss um eine Woche vorzuverlegen.

Daher wird der Saisonabschluss mit Arbeitseinsatz am Sonnabend, den 31. Oktober 2020 ab 10 Uhr stattfinden.

Die wichtigsten Arbeiten für den Einsatz sind:

  • Tennisplätze
    • Alle Plätze abbauen inkl. Bänke, Netz, Mülleimer, etc. entfernen
    • Reinigung u.a. der Bänke mit dem Hochdruckreiniger
    • Reinigen der Platzentwässerungsrinnen
    • Linien abdecken (Bretter, Schaustoffbahnen, Ziegelsteine, etc.)
  • Anlage
    • Laub beseitigen, auch auf den Clubhausdächern
    • Dachrinnen reinigen

Die Arbeiten im Clubhaus entfallen.

Uns ist vollkommen bewusst, dass diese Verschiebung extrem kurzfristig mitgeteilt wird.
Dennoch würde es uns freuen, wenn wir gemeinsam die wichtigsten Arbeiten zum Saisonabschluss sicherstellen können.


Wir bitten jede und jeden auch beim Arbeitseinsatz im Freien immer auf die Abstandsregeln zu achten.

Wir prüfen noch, ob wir im geringem Umfang Essen und Trinken werden anbieten können.

Vielen Dank und herzliche Grüße

Euer Vorstand
Martin, Jens, Sven, Kathy, Jan Peter & Eberhard